Wie funktioniert die Zulassung? Wie melde ich meine neues Auto an? Und was brauche ich da alles für?

Nachdem das neue Auto gekauft ist und die Wartezeit startet, stellen sich viele wohl die Frage „Wie melde ich eigentlich ein Auto an und was brauche ich da alles für?“

Ich möchte hier eine kurze Anleitung dazu schreiben, damit bei deiner Zulassung nichts schief läuft! 😉

Was wird alles benötigt?

Für die Zulassung benötigst du eigentlich nicht viel. Im Prinzip kann man alles vorbereiten und somit dauert die Zulassung am Ende nur paar Minuten. Folgende Sachen brauchst du für eine Neu-Zulassung:

  • Personalausweis: Solltest du haben! 😉
  • Girokarte: für das SEPA-Lastschriftverfahren und ggfs. zum Zahlen der Zulassungsgebühren. Die Zulassungsgebühren kannst du aber auch Bar bezahlen.
  • Zulassungsbescheid Teil II: Bekommst du von Tesla zugeschickt (nach Zahlung des Restbetrags)
  • Certificate of Conformity (CoC): Bekommst du von Tesla zugeschickt (nach Zahlung des Restbetrags)
  • EVB-Nummer: Bekommst du von deiner Versicherung per Mail zugeschickt.
  • Reservierung vom Wunschkennzeichen: Wenn du ein Wunschkennzeichen reserviert hast (geht normalerweise online), sollest du deine Reservierung in gedruckter Form mitbringen. Wichtig ist: Nimm immer ein E-Kennzeichen, damit du die Vorteile vom E-Fahrzeug hast!
  • Das Kennzeichen: Wenn du ein Wunschkennzeichen reserviert hast, kannst du dein Kennzeichen bereits beim Schildmacher oder online bestellen. Beim lokalen Schildmacher kriegst du es in der Regel in 2 Minuten in die Hand gedrückt. Zum Schildmacher solltest du zur Sicherheit die Reservierung vom Kennzeichen mitbringen. Kennzeichen kosten meistens ca. 20-25 Euro. (Für beide)

Brauche ich einen Termin?

Wenn es zeitlich möglich ist, würde ich dir empfehlen online nach einem Termin bei deiner Zustellungsstelle nachzugucken. Wenn es zeitnahe Termine noch geben sollte, dann reserviere dir ruhig einen Termin. Sollte es zeitlich nicht passen, dann gehe einfach früh morgens hin. Es kann zwar paar Minuten länger dauern, aber im Normalfall klappt das. Du solltest nur drauf achten, dass an dem Tag Leute ohne Termin angenommen werden! Die Info findest du heutzutage normalerweise online oder eben telefonisch nachfragen! 😉

Was kriege ich alles nach der Zulassung?

Wenn du alles zusammen hast und vor Ort das Fahrzeug zugelassen hast, kriegst du folgende Sachen ausgehändigt:

  • Gesiegelte Kennzeichen:
    • Zwei Aufkleber auf das hintere Nummernschild (TÜV und Zulassungssiegel der Stadt)
    • Ein Aufkleber auf das vordere Nummernschuld (Zulassungssiegel)
  • Zulassungsbescheid Teil I: Der Fahrzeugschein mit Stempel und Unterschrift vom Verwaltungsangestellten
  • Quittung mit Beleg: Der Beleg für die Zahlung der Zulassungsgebühr, Reservierungsgebühr, Grüne Plakette
  • Grüne Plakette: Laut Stadt Dortmund muss man diese Plakette aufkleben. Dazu gibt es im Netz genug Diskussionen. Ich habe keine Lust meine Zeit damit zu verbringen auf Strafzahlungen zu reagieren. Also würde ich einfach empfehlen das Teil aufzukleben und gut ist. 😉

Was sind die Kosten?

Die Kosten sind sehr unterschiedlich. Ich habe schon alles zwischen 30 und 100 Euro gelesen. In Dortmund habe ich für die Zulassung insgesamt 44,80 Euro bezahlt. Wobei die Kosten sich wie folgt aufgeteilt haben:

  • Zulassung vom Neufahrzeug: 27 Euro
  • Erteilung vom Wunschkennzeichen: 10,20 Euro
  • Reservierung vom Wunschkennzeichen: 2,60 Euro
  • Grüne Plakette: 5 Euro

Die Kosten kannst du oftmals online bei der Zulassungsstelle prüfen! 🙂

Das ist aber im Prinzip auch schon alles. In Dortmund konnte man bereits online einige Sachen „Vor-Ausfüllen“, damit geht die Zulassung wohl noch etwas schneller. Ich vermute mal, dass diesen Service nicht jede Zulassungsstelle anbietet. Ich habe Sie auch persönlich nicht getestet und kann somit wenig zum online Service sagen. In Summe hat meine Zulassung ca. 15 Minuten gedauert. Viel schneller wird es also vermutlich gar nicht sein! 😉

Somit steht deiner Zulassung hoffentlich nichts mehr im Weg!

Tipp

Viele größere Städte haben Bezirksverwaltungsstellen. Oftmals bieten diese Stelle auch eine KFZ-Zulassung an. Diese Bezirksverwaltungsstellen sind in den meisten Fällen nicht so sehr überlaufen!

SuperCharge


Wenn auch du dir einen Tesla bestellen willst, dann würde es mich freuen, wenn du meinen Ref-Link verwendest!

Mein Ref-Link!

Solltest du noch Fragen haben, dann lasse es mich in den Kommentaren wissen. Oder schreibe mir eine Nachricht über das Kontaktformular! 🙂